Wurfplanung

Wurfplanung der Wäller vom Albtrauf

Wir planen unseren H-Wurf mit Eivy vom Albtrauf gegen Ende dieses Jahr. Genau kann man das nie so genau sagen. Aber Herbst/Winter soll es soweit sein.Ein Deckrüde steht noch nicht fest. Sie werden aber hier in 4-6 Wochen weitere Informationen dazu erhalten. Wir freuen uns jetzt schon wieder Welpen im Haus zu haben.  Wenn Sie an unserem H-Wurf interessiert sind dürfen Sie sich gerne schon jetzt mit uns in Verbindung setzen um uns und unsere Hunde kennen zu lernen.

Eure Albtrauf Wäller;-)
Treten Sie mit uns in Kontakt

 

Wie unsere Welpen aufwachsen

Unsere Welpen werden in einer Wurfkiste im Esszimmer geboren werden und da auch aufwachsen. Unser Haus hat auf der Wohnebene keine geschlossenen Räume. Die Welpen werden also von Beginn an das alltägliche Treiben im Haushalt hören und hinein wachsen. Ab der 3. Woche, wenn die Welpen agil werden und die Welt entdecken wollen werden wir die Wurfkiste entfernen und den Essbereich abteilen. Ab diesem Zeitpunkt geben wir Ihnen jederzeit die Möglichkeit die Welpen zu besuchen und schon jetzt den Kontakt zu Ihrem Welpen zu pflegen. Wir finden das sehr wichtig für das spätere Zusammenleben und die Bindung mit Ihrem Wäller. Wir werden unsere Althunde nicht von den Welpen trennen, damit Sie von Beginn an den Kontakt und Umgang zu anderen Hunden haben. Was kann im Welpenalter schöner sein, als mit Mama, Papa und Tante auf zu wachsen. So werden sie spielend auf ihr späteres Leben geprägt. Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie HIER